Jugendarbeit

Die Trainee-Gruppe

Die Trainee-Gruppe

Trainee stellt sich vor

Was ist eigentlich Trainee? Während eines Jahres von April 2013 bis April 2014 finden regelmäßige Treffen im Pfarrhaus in Hohengehren statt. Darüber hinaus gibt es zwei Wochenenden, die wir in unterschiedlichen Freizeithäusern verbringen werden. Die Teilnehmer sind Jugendliche ab der Konfirmation, die sich für dieses eine Jahr verpflichten dabei zu sein.

Inhaltlich beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Themen, wie „welche Spiele gibt es und welches Spiel ist für welche Gruppe von Kindern gut geeignet?“, „wie gibt man Feedback?“, „wo liegen meine Stärken und welche Schwächen habe ich?“ und vieles mehr. Wichtig ist uns, dass wir Vieles praktisch ausprobieren wollen und die ganze Sache Spaß macht. Zwischendurch gibt es deshalb immer wieder kurze Spiele, einen Abend rund um Knigge oder wir Grillen im Pfarrgarten in Hohengehren.

Gegen Ende des Trainee-Jahres werden wir überlegen, wie es mit unserer Gruppe weitergeht. Vielleicht hat der ein oder andere Lust, als Mitarbeiter in eine Kindergruppe oder als Betreuer bei verschiedenen Ferienprogrammen mit einzusteigen. Vielleicht ist man so stark als Gruppe zusammengewachsen, dass man sich weiterhin im Pfarrhaus trifft. Vielleicht entwickelt sich auch noch eine ganz neue Perspektive über das Jahr.

Zur Gruppe gehören insgesamt 10 Jugendliche aus Baltmannsweiler und Hohengehren, sowie Tatjana Voll, Judith Großmann und Claudia Schulze als Mitarbeiter.
Wir vom Mitarbeiterteam freuen uns auf die Treffen mit den Jugendlichen. Es freut uns sehr, zu sehen, wie die Gruppe immer mehr zusammenwächst, wie unterschiedliche die Einzelnen sind und welches Potential in ihnen steckt.

Nach der langen Sommerpause sind wir am 11. 9. wieder eingestiegen und schon bald wartet unser erstes gemeinsames Wochenende im Oktober und weitere lustige Abende auf uns.