Unsere Verbundkirchengemeinde Baltmannsweiler und Hohengehren

Seit Dezember sind die Kirchengemeinden Hohengehren und Baltmannsweiler eine Verbundkirchengemeinde. Am 6. Januar 2020 wurde der neue Verbundkirchengemeinderat (VKGR) eingesetzt und hat nun seine Arbeit aufgenommen.

Das bedeutet Verbundkirchengemeinde:

-          Einen Pfarrer für beide Ortsteile

-          Viele Verwaltungs- und Organisationsaufgaben müssen nur einmal gemacht werden

-          Gemeindebüros in den jeweiligen Ortsteilen

-          Gottesdienst in beiden Kirchen, die Anfangszeiten wechseln halbjährlich

-          Jeder Ortsteil behält seine Feste

-          Gemeinsamer Verbundkirchengemeinderat, der über die Belange beider Kirchen entscheidet

-          Getrennter Kirchengemeinderat, wenn es um Liegenschaften geht

Eine gemeinsame Homepage ist in Arbeit!

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Hohengehren

© Ch. Reusch

Cyriakuskirche Hohengehren

 

 

 

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Gemeindeleben in der Kirchengemeinde Hohengehren interessieren. Wir hoffen, diese Seite hilft Ihnen, Ihre Fragen zu beantworten oder ein bestimmtes Angebot zu finden. Wenn Sie dazu Fragen, Anregungen oder Beiträge haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir freuen uns darüber.

Homepage sucht Betreuer!

Für unsere Homepage suchen wir dringend jemanden, der Lust und Zeit hat,
diese zu pflegen.
Sollten Sie dazu Interesse haben, melden Sie sich gerne im Pfarrbüro.

Mit herzlichen Grüßen:
Benjamin Helmschrott

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.10.20 | „Vor Gott und den Menschen“

    Wie kaum ein anderer Text hat das Stuttgarter Schuldbekenntnis die Nachkriegsgeschichte der EKD geprägt. In diesem Artikel setzt sich Bischof July mit Stärken und Schwächen des Bekenntnisses auseinander und beleuchtet, was aus der Beschäftigung mit dem Text heute noch zu lernen ist.

    mehr

  • 19.10.20 | 45 Pflegeplätze in Denkendorf

    Die ersten Bewohner sind schon eingezogen. Ein Jahr nach dem Richtfest konnte das neue Pflegeheim im Kloster Denkendorf an die Betreiberin, die Evangelische Altenheimat gGmbH übergeben werden. Es ist mit seinem Neubau in die Klosteranlage integriert und bietet Kurz- und Langzeitpflege.

    mehr

  • 16.10.20 | 75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis

    Mit vielen Gästen aus Politik und Kirche gedachten Landesbischof July und der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in der Stuttgarter Markus-Kirche des Stuttgarter Schuldbekenntnisses von 1945 und machten deutlich: Die Botschaft des Textes ist immer noch und schon wieder aktuell.

    mehr