Senfkorn, Förderverein für Gemeindeaufbau der Evangelischen Kirche Hohengehren

Link zur Senfkorn-Homepage

Entstehungsgeschichte des Fördervereins
Die Gründungsveranstaltung für den Förderverein "Senfkorn" der evangelischen Kirchengemeinde Hohengehren fand am 13.3.2008 im Pfarrhaus Hohengehren statt.

 

An diesem Abend wurde das Anliegen des Fördervereins vorgestellt und der Verein gegründet.


1. Begrüßung und Andacht durch Pfarrer Siegfried Häußler

2. Vereinsgründung - Warum?

3. Satzung
- Vorstellung der Satzung
- Rückfragen und Präzisierung

4. Feststellung der Gründungsmitglieder:
Zur Gründung gibt es 10 Mitglieder, nach Sitzungsende kommt ein 11. hinzu. Zunächst mit vorläufiger Beitrittserklärung.

5. Beschluss der Satzung:
Die Satzung wurde von den neuen Mitgliedern durch Unterschrift beschlossen,

6. Wahl des Vorstandes und des Ausschusses:
Gewählt wurden aus dem Kreis der Vereinsmitglieder:
- Erster Vorsitzender: Alfred Gause
- Zweiter Vorsitzender: Karl Zoller
- Kassenwart: Andrea Harigel
- Zwei weitere Ausschussmitglieder:

  Josef Zekel und Bärbel Ullmann


7. Namensfindung für den Verein:
Senfkorn / Förderverein für Gemeindeaufbau / Ev. Kirchengemeinde Hohengehren

 

Der Vorstand des Fördervereins Senfkorn:

Alfred Gause, 1. Vorsitzender Förderverein Senfkorn. 

Tel. (07153) 360321.

Ralf Möhle, 2. Vorsitzender Förderverein Senfkorn.

Tel. (07153) 48166.

 

 

Was hat sich nach der Gründungsversammlung getan?

  • Am 02.04.2008 haben wir die Bestätigung der Gemeinnützigkeit für den zu gründenden Verein vom Finanzamt erhalten.
  • Am 22.04.2008 erhielten wir die Vereinsregistereintragung vom Amtsgericht Esslingen.

Zusammenfassung: Was wollen wir erreichen?
Mit dem Verein wollen wir innovative und fruchtbare Gemeindearbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Hohengehren und darüber hinaus unterstützen.

 

 

Welche Gründe sprechen für diesen Förderverein?
1. Angesichts immer weiter zurückgehender Kirchensteuereinnahmen wollen wir ein zusätzliches und verlässliches finanzielles Standbein schaffen.

 

2. Wir wollen sicher stellen, dass auch in Zukunft in unserer Gemeinde mehr als nur das absolut Notwendige getan werden kann. Wir wollen Spielräume erhalten, Gemeinde zeitgemäß zu entwickeln und kreativ zu gestalten. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass zusätzliche Anstellungen in kleinem Umfang möglich werden, und wir kümmern uns um die Finanzierung.

 

3. Wir wollen Spenderinnen und Spendern die Möglichkeit geben über den Verein, gezielt und kontinuierlich die Kirchengemeinde zu unterstützen.

 

Das wird nur gelingen, wenn viele sich mit einklinken. Machen Sie mit!

 


Wie kann ich mich weiter informieren?
Die Satzung und die Vereinsordnung kann auf dem Pfarramt abgeholt werden. Sie können beides auch aus dem Internet herunterladen. Gehen Sie einfach auf den unten stehenden Download-Link. Mit einem Mausklick steht Ihnen die ganze Information zur Verfügung. Oder sprechen Sie uns direkt an! Alfred Gause, Karl Zoller oder einen der weiteren Ausschussmitglieder.

 

 

Wie kann ich dem Förderverein beitreten?
Beitrittserklärungen bekommen Sie im evangelischen Gemeindebüro oder Sie laden sie ganz einfach mit den unten stehenden Link herunter. Ausfüllen und per Post oder per Fax abschicken.

 

Mit Ihrer Hilfe wird es uns gelingen, die innovative und fruchtbare Gemeindearbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Hohengehren und darüber hinaus zu erhalten und weiter zu entwickeln.